SA_Start0

Die im Jahr 2006 gegründete Sport-Akrobatikabteilung gehört zu den kleineren Abteilungen des Hammer Sportclubs, die in ihrer noch jungen Vereinsgeschichte schon begeisternde Auftritte bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen und sportlichen Meisterschaften gezeigt hat, bei denen die jungen Athleten mit ungeheurer Dynamik, Konzentration und Perfektion schier Unglaubliches leisteten.
Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Angebot haben, stehen Ihnen die Mitglieder des Abteilungsvorstands gern auch telefonisch zur Verfügung.

Akrominis` erstes Turnier

Beim schönsten Sommerwetter trafen sich die Erststarter der Sportakrobaten aus NRW beim Einzel Turnier beim DJK Oespel-Kley in Dortmund. Auch der Hammer SC nahm mit 7 seiner Akrominis teil.
Die Aufregung war natürlich sehr groß und die Mitgereisten erfahrenen Akrobaten haben die Minis super unterstützt, da die Trainer im Kampfgericht saßen.

In der Altersklasse bis 7 Jahre erturnten sich Diana Hamdo Platz 4, Luciane Krabusch Platz 6 und Marie Baumjohann Platz 8. Sehr über ihre Bronze Medaille freute sich Julia Karb vom Hammer SC.
In der Altersklasse bis 11 Jahre (mit der größten Konkurrenz 32 Starter) schickte der HSC auch drei Mädchen auf die Matte. Es erturnte sich Maya Walter ebenfalls die Bronze Medaille. Auf sehr gute Plätze kamen Noelia Linke (11. Platz) und Anastasia Karb (13.Platz). "Wir sind sehr zufrieden mit derLeistung unserer Akrominis und ihrer Betreuerin Emily Czarnetzki, die sich neben ihrer eigenen Sportlerlaufbahn um die Mädchen kümmert", so die Abteilungsleitung.

Sportakrobaten DM in Berlin

Im Rahmen des internationalen Turnfestes in Berlin richtete der DSAB  
(Deutsche Sportakrobatikbund) vom 06.-07.06 die Deutschen Meisterschaften der Junioren (12-19 J.) und Meisterklasse(ab 13 J.) aus.

Vom Hammer Sportclub musste das Meisterklasse Trio in der Besetzung Mayte Nüsken und Gizem Sabanci aufgrund einer Fußverletzung ihrer Partnerin Lucie Rittscher ihre DM-Premiere kurzfristig absagen.
 
Aber auch die mittlerweile vierte gemeinsame DM des Junioren Trios mit Lucia und Elea Kiene stand aufgrund eines Bänderiss im Sprunggelenk ihrer Partnerin Ronja Hegener bis zuletzt noch auf der Kippe. Die 4 -wöchige Zwangspause sowie das anschließende angepasste Training haben sich jedoch ausgezahlt, der Fuß wurde zwar erst eine Woche vorm Wettkampf wieder den vollen Belastungen ausgesetzt, doch der Teilnahme stand nun nichts mehr im Wege.

Weiterlesen ...

DM Jugend in Ausgburg

DM 2017 Jugend der Sportakrobaten beim TSV Friedberg bei Augsburg.

Sie sind in ihren grünen Anzügen über die Matte gehüpft wie kleine Frösche, seitdem wird das Trio mit Jana, Luzi Pannewig und Julia Jedrzejcak in der Halle als die „Frösche“ bezeichnet. Seit 2013 sind sie ein Team, 18 gemeinsame Wettkämpfe, min. 1m Wachstum der Unterfrauen, viele Höhen und Tiefen sind absolviert und überstanden. 

Jetzt nahmen sie für den Hammer Sportclub 2008 e.V. am 20./21.5.2017 an den Deutschen Meisterschaften derf Sportakrobaten in der Altersklasse Jugend teil. Bei ihrer ersten gemeinsamen DM haben sie gleich 28 Konkurrenten aus ganz Deutschland. Trotz Nervosität bei einem so großen Wettkampf kam das Trio gut durch ihre Tempo Übung mit zahlreichen Wurfelementen. Leider hat das Kampfgericht bei dieser Übung einen groben Fehler mit 1 Punkt Abzug belegt der auch nicht durch einen Videobeweis zu wiederlegen war. Somit reihen sich die HSC Mädchen auf den 19. Platz ein und nicht auf den verdienten 7. Mit einem Punkt Rückstand präsentierten sie Ihrer Balance Übung (Hebe und Handstandelemente). Ganz nach dem Motto „ Jetzt zeigen wir es euch erst recht“ turnen die Hammer Mädchen eine ihrer Besten Übungen ihrer bisherigen Karriere. „Bei diesem engen Starterfeld ist der Einzug ins erhoffte Finale der besten 10 leider nach der nicht nachvollziehbaren Wertung der Tempoübung mehr möglich." so die mitgereiste Trainerin Andrea Wittenborg-Hoyer. Den Titel machen die Trios aus den Leistungszentren Dresden, Erfurt, Pfungstadt und dem Ausrichter Friedberg unter sich aus. 

Zu den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse Junioren 1 und Meisterklasse schickt der HSC ebenfalls 2 Trios, die während des Deutsche Turnfestes in Berlin ausgetragen werden. Ein live stream (5.6./6.6.2017) wird unter www.akrobastisch.de eingerichtet.  

 

Rheinisch westfälische Meisterschaft

Ein Wettkampf mit Höhen und Tiefen durchlebten die Sportakrobaten des Hammer Sportclubs am vergangenen Wochenende in Gütersloh. Die einen freuen sich über den 1. Platz und die anderen fanden sich auf dem letzten Platz wieder.

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung

andrea wittenborg-hoyer[1]
Andrea Wittenborg-Hoyer

Telefon 02381 - 97 22 699

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe A

  Euro
Kinder (0-3 J.) 5,-/Monat
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 12.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung