Bogensport

BS_Start


Am 1. Juli 2011 hat sich der Bogensportverein Rot-Weiß Hamm, der auf dem vereinseigenen Schießplatz am Unteren Heideweg in Hamm-Westtünnen beheimatet ist, dem Hammer Sportclub angeschlossen und erweitert als Bogensportabteilung das generationsübergreifende Sportangebot unseres Vereins.
Ob Anfänger oder passionierter Schütze, ob Jung oder Alt, hier bietet sich für jeden die Möglichkeit diese interessante und fazinierende Sportart auszuüben Zahlreiche Schnupperangebote erleichtern den Einstieg, kommen Sie einfach mal vorbei. Die Bogenschützen freuen sich auf Sie!

Erfolge für Bogenschützen mit Behinderung

Bei der Bezirksmeisterschaft in Leverkusen-Opladen haben die Bogenschützen des HSC 08 gute Ergebnisse geschossen.

Insgesamt waren vier Schützen in den Disziplinen Recurve vertreten. Das Ergebnis spricht für sich: In der Altersklasse schoss sich Wolfgang Koel mit 487 Ringen auf Platz 1, wobei Heiko Belter mit 435 Ringen nur den 4. Platz belegte.

Peter Slotta und Peter Kleimann gingen in der Seniorenklasse an den Start und sicherten sich mit über 470 Ringen Platz 3 und 4. In der Mannschaftswertung konnten Koel, Slotta und Kleimann mit 1438 Ringen die Silbermedailien entgegennehmen.

Krankheitsbedingt waren die amtierenden Deutschen Meister Indra Hirlehei und Thorsten Kloß nicht am Start. Sie hoffen nun, dass sie bis zur Landesmeisterschaft im Januar 2018 wieder fit sind.

Bezirksmeisterschaften: 9x Gold und weitere Medaillen

Am letzten Wochenende fand die Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen in Soest statt.

31 Schützen des Hammer SportClub 08 traten an die Schießlinie, um ihre Pfeile zielgerichtet ins Gold zu befördern. Auf einer Distanz von 18 Meter wurden 2 Runden á 30 Pfeile geschossen in der Disziplin Recurve und Compound.

Der Nachwuchs zeigte souverän sein Können und so wurde in der Schülerklasse B Philip Dißelhoff Bezirksmeister. Die Schülerklasse A weiblich wurde von Janis Glück besetzt, die wie Felix Müller Schülerklasse A männlich den Bezirksmeistertitel mit nach Hamm holte. Dadurch lag die Mannschaft mit Justus Remmert, Felix Müller und Janis Glück ganz vorne und konnten auch hier den 1. Platz verzeichnen.

In der Jugendklasse, wo die Auflagengröße schon erheblich kleiner ist, errang der Neuling Julius Aufderheide mit 445 Ringen den 8. Platz. Bei den Junioren lag mit 550Ringen der Landeskaderschütze Max Rose ganz vorne und bestätigte mit seinem 1. Platz sein Können. Björn Koch, der nach 5-jähriger Auszeit nun wieder die Turnierschützen unterstützt errang mit 469 Ringen Platz 8.

Weiterlesen ...

1. TEC-HRO UV Cup in Whyl am Kaiserstuhl

Kein Weg ist unseren Bogenschützen zu weit. Am vergangen Wochenende ging es für Lars-Derek Hoffmann bis nach Whyl. Tief in Baden-Württemberg fand der 1. TEC-HRO UV Cup statt, ein Turnier der besonderen Art. Die Halle war komplett abgedunkelt und lediglich mit Schwarzlicht beleuchtet worden. Diese Lichtverhältnisse stellte die Schützen vor ganz neue Aufgaben, da das sonst so strahlende Gold zu einem blassen hell Grau wurde. Zudem verschwand alles, was nicht fluoreszierte einfach in der Dunkelheit (Bogen, Pfeile, ….).

Lars-Derek Hoffmann wagte den Versuch und begab sich auf die Reise zu diesem außergewöhnlichen Turnier und es lohnte sich. Er kämpfte sich auf den 2. Platz mit 565 Ringen mit nur 6 Ringen Abstand zum 1. Platzierten

Neben ihm standen Schützen aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz an der Schießline, die teilweise in der 1. Bundesliga mit um die Meisterschaft kämpfen.

„Es war ein spannendes Turnier und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ich bin jedoch froh, dass ich auf den üblichen Turnieren mehr sehen kann“ so Hoffmann. Im nächsten Jahr soll es eine neue Auflage des TEC-HRO UV Cups geben, dann aber sicherlich mit mehr Startern vom HSC 08.

Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen

Am 1. November 2017 trafen sich 82 Schützinnen/Schützen zur Vereinsmeisterschaft in der Halle.

Der Vormittag war geprägt von den Recurveschützen. Jule Fett (588), die auch eine Woche vorher das Trainingsturnier gewinnen konnte, stand dann über die Entfernung von 6 m auf dem 1. Platz. Ihr folgte Leonas Witte (578) auf dem 2. Platz und seine Mutter Petra Witte (569) auf Platz 3. Über 12 m konnte Wadim Kollossow (588) den Sieg erringen. Ihm folgten Ralf Wüste (581) und Ingo Warnat (573).

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung

SiggemannMichael
Michael Siggemann
Telefon 0163 - 7546502

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C Bogensport

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

Plus Zusatzbeitrag für Mitglieder Bogensport  4,-/Monat
*
Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat

Beitragsordnung

Bogensport Aktiv

Der HSC bietet in Kooperation mit der Firma "Bogensport aktiv" Schnupper- ,Anfänger- und Kinderkurse, sowie ReHa-Maßnahmen an. Für diese Angebote ist KEINE Vereinszugehörigkeit erforderlich, sie werden gesondert bezahlt.
blockcontentbullets Bogensport aktiv