Unser Verein

Der Hammer SportClub 08 e.V. ist ein traditionsreicher Sportverein, der für möglichst viele Menschen, ob Alt oder Jung, das entsprechende Sportangebot bereit hält und dadurch die Lebensqualität der Menschen in und um Hamm verbessern möchte. Mit über 5000 Mitgliedern ist der HSC der größte Breitensportverein Hamms.

Die eigenen Sportstätten bestehen aus einer Tennisanlage, einer Beachanlage, einer Fußball-Anlage, der Franz-Voß-Sporthalle, der Bogensport-Anlage, dem Westfalia-Sportplatz und dem Vereinszentrum mit dem Multifunktionssaal.

Anreise GS1 Anreise Kita1 Anreise SP1 Anreise Westf1 Anreise TE1 Anreise FB2


Der HSC blickt stolz auf seine Vereinsgeschichte, die bis in die zweite Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts zurück reicht. Gleichwohl ist der Verein offen für neue Trends, neue Freizeit- und Sportangebote und vertraut zugleich auf die Kraft des Altbewährten.

Das breit gefächerte Sportangebot soll den Menschen zur Entwicklung der Persönlichkeit und zur Verbesserung der physischen und psychischen Gesundheit dienen. Insbesondere Kinder und Jugendliche erlernen im Hammer SportClub soziale Kompetenz. Der Wettkampf- und Freizeitsport; gesundheitsorientierter Sport; Kinder- und Jugendförderung und Seniorensport sind feste Bestandteile unseres Angebots.

V Sp 3 V Sp 1 V Sp 2 V Sp 6 V Sp 5 V Sp 4


Neben den sportlichen Aktivitäten werden auch die sozialen Angebote im HSC großgeschrieben. Gemeinschaftssinn und Geselligkeit verbinden Verein und Sportler, daher fördert der HSC auch über die Bewegungsangebote hinaus, eine Kommunikation unter den Mitgliedern.
In der vereinsgetragenen Sport-Kindertagesstätte werden 70 Kinder betreut und mit der Geschäftsstelle und den Annehmlichkeiten der Vereinsgastronomie hat sich das Vereinszentrum zu einem Mittelpunkt des Vereinslebens entwickelt, wo gleichermaßen Sport, Verwaltung und Feiern und Vergnügen stattfinden.

Der Hammer SportClub ist überzeugt, dass nur professionelle Führung, bei der das Ehrenamt durch Hauptamtlichkeit unterstützt wird, die gewachsenen Anforderungen an Sportvereine bewältigen kann. Die in der Regel ehrenamtlich geführten Abteilungen verwalten sich weitgehend selbständig. Sie erhalten Unterstützung von der zentralen Geschäftsstelle und dem Vorstand des Gesamtvereins.

So ist der Hammer SportClub bestrebt möglichst vielen Sportlern, mit den unterschiedlichsten Zielen, das richtige Zuhause zu bieten.