Tristart


Die Schwimmabteilung des Hammer SportClubs präsentiert ab Donnerstag, den 17.12 2009 die neue Triathlongruppe: Das Hammer SC TriTeam

Von unzähligen Quallen geküsst zu persönlichen Bestzeiten


Am 11.09.2016 fand die 3. Auflage des Ironman 70.3 auf Rügen statt.
Mit dabei waren Tobias Norkowski und Inka Knäpper vom HSC Tri Team Hamm.
In einem Viereck-Kurs verlief die Schwimmstrecke um die Seebrücke des Ostseebades Binz. Die Bedingungen waren in diesem Jahr wesentlich glücklicher als in den vergangenen Jahren und auch der erstmalig durchgeführte Rolling Start sorgte für ein ruhiges und sicheres Schwimmen, lediglich eine große Anzahl Quallen gab es zu bekämpfen.
Wieder festen Boden unter den Füßen, schauten beide absolut zufrieden auf die Uhr und freuten sich über Bestzeiten im Schwimmen.
Diese wurden leider vom Veranstalter relativiert, da die Zeitnahme erst vor der ca. 800m entfernten Wechselzone erfolgte. Alle Athleten nahmen dies mit einem Schmunzeln hin und freuten sich über schnelle Wechselzeiten und die eigens für den Laufweg vom Wasser zum Rad aufgebaute Verpflegungsstelle.
Auch die Radstrecke über zwei Runden à 45 Kilometer von Binz über Prora, Bergen und Putbus kam beiden entgegen und der gefürchtete Wind frischte erst auf der zweiten Rad Runde auf.
Der Halbmarathon wurde á  2,5 Runden von der Schmachter See Promenade über die Hauptstraße von Binz gelaufen. Hier hatte es besonders der Klünderberg in sich, der mit 12% knackig zu laufen war. Viele Athleten legten hier eine kleine Geh Pause ein um ein bisschen Kraft für den Rest zu sparen. So auch Inka und Tobias ;).
Beide HSC´ler sind begeistert von diesem wirklich schönen Rennen und den besonderen Zieleinlauf direkt am Meer.
Für Tobias lief heute alles genau nach Wunsch und so freute er sich über seine erste Mitteldistanz unter 5 Stunden bei super Bedingungen und einer neuen persönlichen Bestzeit.
Auch Inka, die zwar mit dem „Meerwasser-Durst“ zu kämpfen hatte und ordentlich Zeit auf der Laufstrecke lies, konnte noch knapp unter ihrer Wunschzeit bleiben.
Abends waren beide schon fast wieder top fit und konnten absolut zufrieden 1-2 Finisher Bierchen genießen!


Erfolgreiche Halbdistanz im Land der 1000 Hügel


HSC Triathlet Tobias Norkowski startete am 05. Juni beim im Kreis Karlsruhe ausgetragenen Ironman 70.3 Kraichgau.
Nach hartumkämpften 1,9 km im Hardtsee, einer 90 km langen, anspruchsvollen Radrunde mit 1000 Höhenmeter und einem Halbmarathon im schwül-warmen Bad Schönborn zeigte die Uhr 5 Stunden und 12 Minuten beim Überqueren der Ziellinie.
Diese Zeit reichte für Platz 698 insgesamt und 112. Platz in der Altersklasse der 40-44 Jährigen. Die Zeiten im Einzelnen (hh:mm:ss): Schwimmen 1,9km 00:36:05 // Radfahren 90km 02:48:23 // Laufen 21,1 km 01:41:25 // total: 05:12:15

Zwei HSC-Sportler beim Lake Run's an der Möhne

Am 27.08.16 fand die 7. Auflage des Lake Run' s an der Möhne statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten auch 2 Sportler des HSC. Die Strecke führte die Athleten über 7 km und insgesamt 52 Hindernisse, eine Runde ging über 3,5 km die je 2 mal gelaufen werden musste. Quer durch Wälder und über Wiesen einer ehemaligen Kaserne.
Nach 1stunde56min 09 sek erreichten Jessy und Karsten Sperlich zusammen das Ziel. Trotz einer Knieverletzung in der ersten Runde beendete Jessy Sperlich den Wettkampf und erreichte den 3. Platz in ihrer Altersklasse. Karsten Sperlich kam mit derselben Zeit auf Platz 10 in seiner Altersklasse.

Saisoneröffnung für die Triathleten

Unter dem Motto : "Let the season start now" fand am Sonntag den 22. Mai der 7. Steinfurter Triathlon statt.
Drei Athleten des HSC Hamm 08 nahmen erfolgreich am ersten Wettkampf des Jahres teil.
Die Anfangsdisziplin war das Schwimmen im 50 m Becken über 1000 Meter. Danach ging es auf die Radstrecke von 20 km, die 2 mal gefahren werden mußte. Der böige Wind machte den Sportlern besonders hier schwer zu schaffen. Der letzte Teil war der Lauf von 10 km und rundete die sogenannte Olympische Disziplin ab.

Ergebnisse:

Von links nach rechts:

Karsten Sperlich              M45       84. Gesamt        19. Altersklasse                2:33:43
Inka Knäpper                    W35       13. Gesamt        2. Altersklasse                  2:55:12
(Stefan Becher ist für SPV 1912 Seligenstad gestartet)
Tobias Norkowski           M40       41. Gesamt        7. AK                                     2:17:00

Abteilungsleitung

Stephanie 1
Stephanie Alberternst

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen
blockcontentbullets Trainingszeiten
blockcontentbullets Team