BS_Start


Am 1. Juli 2011 hat sich der Bogensportverein Rot-Weiß Hamm, der auf dem vereinseigenen Schießplatz am Unteren Heideweg in Hamm-Westtünnen beheimatet ist, dem Hammer Sportclub angeschlossen und erweitert als Bogensportabteilung das generationsübergreifende Sportangebot unseres Vereins.
Ob Anfänger oder passionierter Schütze, ob Jung oder Alt, hier bietet sich für jeden die Möglichkeit diese interessante und fazinierende Sportart auszuüben Zahlreiche Schnupperangebote erleichtern den Einstieg, kommen Sie einfach mal vorbei. Die Bogenschützen freuen sich auf Sie!

3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Am letzten Wochenende fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften des WSB in Barop statt. Insgesamt traten 12 Schützen des HSC 08 an, um ihr Können zu zeigen und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft zu erringen.

Am Samstag starteten die Recurve-Schützen. Lars-Derek Hoffmann erreichte in der Klasse Recurve Herren in der Qualifikationsrunde den 7. Platz mit 616 Ringen.
Im anschließenden Finalschießen stand er seinem ehemaligen Vereinskollegen Karsten Sprenger gegenüber. Beide lieferten sich ein spannendes Duell, in dem ein Stechpfeil entscheiden musste. Leider steckte Srengers Pfeil näher am Zentrum, so dass für Hoffmann das Finale mit Platz 7 zu Ende war.  In der  Herren Masterklasse schoss sich Roland Böllert mit 568 Ringen auf Rang 14, seine Teamkollegen Peter Slotta und Jürgen Böck erreichten das Mittelfeld.
Für die Mannschaftswertung reichte es leider nur für den 4. Platz.
 
Am Sonntag mussten die Compound-Schützen sich beweisen. In der Herrenklasse Compound starteten Jörg Backhaus, Kai Wirdemann sowie Jens Wirthmann. Auch bei den Herren war zunächst die Qualifikationsrunde für die Deutsche Meisterschaft zu absolvieren, in der Backhaus Platz 11, Wirdemann Platz 22 und Wirthmann Platz 38 erreichten.  In der Mannschaftswertung fehlten leider 28 Ringe für den 3. Platz.
 
In der Compound Herren Masterklasse waren drei Schützen des HSC vertreten. Thorsten Kloß, Andreas Bergmeier und Robert Hesse standen auf den 1. drei Plätzen. Mit ihren hervorragenden Ergebnissen war ihnen auch das Gold in der Mannschaft sicher.
 
Bei den Compound Damen schafften es in der Qualifikationsrunde Sabrina Dübel auf 7. Platz, Indra Hirlehei auf Platz 4. Das anschließende Finalschießen bestritten sowohl Indra Hirlehei als auch Sabrina Dübel. Beide schossen sich mit guten Leistungen auf ihre Plätze. Indra Hirlehei erreichte im kleinen Finale gegen Anna Carina Ginzel aus Herne mit 2 Ringen Abstand Platz 4. Sabrina Dübel setzte sich gegen alle Finalgegnerinnen durch, erreichte Platz 1 und sicherte sich den Landesmeistertitel des Westfälischen Schützenbundes.

Welche der Schützen nun die ersehnte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im August erreicht hat, wird sich voraussichtlich Ende Juli zeigen, sobald die Qualifikationszahlen bekannt gegeben werden.   
 

Abteilungsleitung

SiggemannMichael
Michael Siggemann
Telefon 0163 - 7546502

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C Bogensport

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

Plus Zusatzbeitrag für Mitglieder Bogensport  4,-/Monat
*
Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat

Beitragsordnung

Bogensport Aktiv

Der HSC bietet in Kooperation mit der Firma "Bogensport aktiv" Schnupper- ,Anfänger- und Kinderkurse, sowie ReHa-Maßnahmen an. Für diese Angebote ist KEINE Vereinszugehörigkeit erforderlich, sie werden gesondert bezahlt.
blockcontentbullets Bogensport aktiv