BS_Start


Am 1. Juli 2011 hat sich der Bogensportverein Rot-Weiß Hamm, der auf dem vereinseigenen Schießplatz am Unteren Heideweg in Hamm-Westtünnen beheimatet ist, dem Hammer Sportclub angeschlossen und erweitert als Bogensportabteilung das generationsübergreifende Sportangebot unseres Vereins.
Ob Anfänger oder passionierter Schütze, ob Jung oder Alt, hier bietet sich für jeden die Möglichkeit diese interessante und fazinierende Sportart auszuüben Zahlreiche Schnupperangebote erleichtern den Einstieg, kommen Sie einfach mal vorbei. Die Bogenschützen freuen sich auf Sie!

Klassenerhalt

Nach einer durchwachsenen Saison schafften die Bogenschützen des Hammer SportClubs 08, den Klassenerhalt in der Regional Liga West. Am vergangenen Wochenende fand der 4. und letzte Spieltag in Oberhausen statt.

Der Hammer SC hatte diese Saison viele Abgänge zu verzeichnen, weshalb die Mannschaft den 4. Spieltag von Platz 7 aus startete. Hier konnten sie aber endlich ihr wahres Potenzial zeigen und gewannen 5 der 7 Matches des Tages deutlich. Durch
dieses hervorragende Leistung konnte sich der Hammer SC Platz 6 sichern und somit den sicheren Verbleib in der Liga.

Über den Sommer hinweg wird nun fleißig trainiert, damit nächstes Jahr der Aufstieg in die 2. Bundesliga endlich glückt. Bis dahin müssen sich die Schützen jedoch erst mal Anfang März auf der Deutschen Meisterschaft in Bad Segeberg behaupten.

Wir hoffen auf Medaillen und drücken feste die Daumen.

2 x Gold - 3 x Silber - 2 x Bronze

bei den Landesmeisterschaften der  Bogenschützen des Hammer SportClubs 08 in Dortmund

Am 27. - 29. Januar 2017 traten die Schützen des Hammer SC 08 zur Landesmeisterschaft Halle des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund an.

Am Freitag durften die Schüler des Hammer SC 08 im Leistungszentrum ihr Können unter Beweis stellen. Hier sicherte sich Philip Disselhoff den 1. Platz in der  Schülerklasse C männlich. Die  Kollegen in der Schülerklasse A landeten im Mittelfeld:Janis Glück  Platz 7, Justus Remmert  Platz 9 und Felix Müller  Platz 20. Als Mannschaft waren Glück, Remmert und Müller wieder vorne dabei und  gewannen Bronze.

Das letzte Jahr in der Jugendklasse stand für Max Rose auf dem Programm. Dort erzielte er mit 549 Ringen den 2. Platz und sicherte sich so die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft. Für Luise Spitzer in der Jugendklasse weiblich reichten die 474 Ringe leider nur für den 6. Platz.

Am Samstag versuchten die Compounder ihr Glück. Sabrina Dübel sicherte sich Platz 4 in der Qualifikationsrunde. Im Finale verlor Sie im 1. Match und gelang so nur auf Platz 5. Indra Hirlehei erreichte mit 547 Ringen Platz 13.

Weiterlesen ...

Vierfacher Finalauftakt in Hamm

An diesem Wochenende fanden im Bogensportzentrum des Hammer SC 08 die letzten Spieltage der Verbands-, Westfalen- und Verbandsoberliga Recurve sowie der Westfalenliga Compound statt. Der Hammer SC 08 stellte dabei sowohl in der Verbandsoberliga als auch der Westfalenliga Compound jeweils eine eigene Mannschaft.

In den Ligen standen die Platzierungen der Mannschaften am letzten Spieltag noch keineswegs fest, es war noch alles möglich, was die beiden Hammer Mannschaften unter Beweis stellten. Die Compoundschützen starteten den letzten Spieltag auf dem dritten Platz, aufgrund der hervorragenden Form und guten Ergebnisse gelang es ihnen, sich den ersten Platz in der Westfalenliga Compound zu erarbeiten und somit den Gesamtsieg der Liga nach Hause zu holen. Weniger Erfolg hatten leider die Recurveschützen in der Verbandsoberliga – trotz guter Matches konnte der 3. Platz nicht gehalten werden, die Mannschaft landete auf dem abschließenden Platz 4.

Die Siegerehrungen fanden jeweils im Anschluss statt. Die Erstplatzierten der Ligen lauten:

Verbandsliga:
1. SV Stockum
2. CfB Soest 2
3. SV BW Oberbauerschaft
Westfalenliga:
1. RSV Detmold-Klüt
2. Sherwood BSC Herne
3. BSC Ibbenbüren
Verbandsoberliga:
1. TuS Barop
2. BSF Ahlen
3. BSC Kreuztal
4. Hammer SC 08
Westfalenliga Compound:
1. Hammer SC 08
2. CfB Soest
3. BBC Bocholt

Für diese Hallensaison steht Anfang Februar noch der letzte Spieltag der Regionalliga Recurve auf dem Plan, bevor bald die Außensaison eröffnet wird. Ab Oktober sehen sich dann hoffentlich alle Ligateams wieder!

Landesmeisterschaft BVNW

Am Sonntag den 15.01.2017 fuhren 6 Schützen zur Landesmeisterschaft des BVNR nach Leverkusen-Opladen. Mit dem Recurve-Bogen in der Klasse Ü55 erreichte Roland Böllert mit522 Ringen den 5. Platz.Der Blankbogenschütze Reinhard Strukamp kam mit 499 Ringen auf Platz 2.Wieder einmal äußerst stark zeigten sich die Hammer Compound-Schützen.Thorsten Kloß gewann mit 575 Ringen bei den Herren Ü45 den Titel des Landesmeisters. Jörg Backhaus erreichte in der gleichen Klasse mit 538 Ringen Platz 13.

Auch bei den Herren Ü55 Compound dominierte ein Hammer. Robert Hesse gewann den Titel mit 566 Ringen. Michael Siggemann konnten mit 542 Ringen nur den 10. Platz erreichen.
Letztendlich reichten die Ringe dann auch noch zum Sieg in der Mannschaftswertung. Hesse, Kloß und Siggemann sicherten sich mit 1683 Ringen den Platz auf dem Treppchen.

Abteilungsleitung

SiggemannMichael
Michael Siggemann
Telefon 0163 - 7546502

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C Bogensport

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

Plus Zusatzbeitrag für Mitglieder Bogensport  4,-/Monat
*
Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat

Beitragsordnung

Bogensport Aktiv

Der HSC bietet in Kooperation mit der Firma "Bogensport aktiv" Schnupper- ,Anfänger- und Kinderkurse, sowie ReHa-Maßnahmen an. Für diese Angebote ist KEINE Vereinszugehörigkeit erforderlich, sie werden gesondert bezahlt.
blockcontentbullets Bogensport aktiv